Schulwettbewerb des Bundespräsidenten zur Entwicklungspolitik 2015/2016

SWB_Plakat_2015_BpraesidentDer Schulwettbewerb des Bundespräsidenten zur Entwicklungspolitik „alle für EINE WELT für alle“ geht im Schuljahr 2015/2016 in die siebte Runde. Der Schulwettbewerb findet alle zwei Jahre statt, richtet sich an alle Schulformen und Jahrgangsstufen und hat zum Ziel, Kinder und Jugendliche für das Thema Globale Entwicklung zu sensibilisieren und zu aktivieren.

Das neue Thema der aktuellen Runde lautet „Umgang mit Vielfalt“. Unter dem Motto „Unterschiede verbinden – Gemeinsam einzigartig!“ sind Schülerinnen und Schüler aufgerufen, sich mit der Vielfalt in der Einen Welt auseinanderzusetzen, sie wahrzunehmen, einzuordnen und verantwortlich und nachhaltig mit ihr umgehen zu lernen.

Einsendeschluss ist der 01. März 2016. Beiträge können in allen erdenklichen Formaten eingereicht werden – ob Texte, Kunstwerke, Theater- oder Musikstücke – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Zu gewinnen gibt es Geld- und Sachpreise im Gesamtwert von über 50.000 Euro. Delegationen der Gewinnerteams reisen ins Schloss Bellevue zur Preisverleihung und alle Teilnehmer erhalten eine namentliche Urkunde des Bundespräsidenten und des Bundesministers für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung.

Die Ausschreibungsunterlagen können Sie hier herunterladen.

Außerdem gibt es die Möglichkeit, kostenfreie Unterrichtsmaterialien zu bestellen. Der Wettbewerb wird von Unterrichtsmaterialien für die Grundschule (Klassen 1-6) und die Sekundarstufe (Klassen 7-13) begleitet. Darin wird eine große Themenvielfalt geboten:

Grundschule: Drei zentrale Kinderfiguren (Zuna aus Kamerun, Claudio aus Peru und Tara aus Indien) führen durch folgende Themen:

  • Vielfalt des Zusammenlebens (Zuna in Kamerun, 1. und 2. Klasse)
  • Vielfalt der Kulturen (Claudio in Peru, 3. und 4. Klasse)
  • Vielfalt gemeinsamer Verantwortung (Tara in Indien, 5. und 6. Klasse)

Sekundarstufe: 6 Themendossiers zu unterschiedlichen Aspekten des Themas „Umgang mit Vielfalt“

  • Vielfalt unserer Erde (geographische Vielfalt)
  • Vielfalt des Zusammenlebens (Inklusion, Flüchtlinge)
  • Vielfalt der Weltanschauungen (Ethik, Religion)
  • Vielfalt der Arten und natürlicher Ressourcen (biologische Vielfalt)
  • Vielfalt gemeinsamer Verantwortung (Sustainable Development Goals, SDGs)
  • Vielfalt nachhaltigen Handelns (Handprint-Konzept)

Unter dem folgenden Link können Sie diese und weitere Materialien zum Thema Globale Entwicklung bestellen.

https://www.eineweltfueralle.de/unterrichten/printmaterial-bestellen.html

Hier stehen sie zum Download zur Verfügung:

http://www.eineweltfueralle.de/unterrichten/unterrichtsmaterial/material-klassen-1-bis-6.html
http://www.eineweltfueralle.de/unterrichten/unterrichtsmaterial/material-klassen-7-bis-13.html

Auf der Webseite www.eineweltfueralle.de finden Sie weitere Informationen zur Teilnahme, Tipps und Anregungen zur Beitragserstellung und zu Fortbildungen sowie vieles interessantes mehr für Lehrkräfte und Schülerinnen und Schüler.